Führungen für Erwachsene

Sonntags um 11 - Museumsgespräche

An ausgewählten Exponaten werden allgemeine historische Zusammenhänge im gegenseitigen Gespräch erläutert. (offenes Gruppenangebot)

Anbieterin: Birgit Gigler, Kultur@bgigler.de

Sakrale Kunst und Zeugnisse der Volksfrömmigkeit

Die Sammlung im Gäubodenmuseum Straubing vereinigt zahlreiche Arbeiten plastischer Arbeiten aus Straubing und Umgebung. Beispiele reichen von der Romanik bis hin in das 19. Jahrhundert und geben so einen Überblick zum Schaffen hiesiger Künstler. Daneben stehen zahlreiche Zeugnisse der Volksfrömmigkeit.

Seit März 2020 durch die Corona-Pandemie in die Warteschleife gestellt, lädt das Gäubodenmuseum Straubing in Zusammenarbeit mit der Straubinger Bürgerstiftung die "Generation 60 plus" zum Dienstag, 5. April 2022, 10.30 Uhr wieder zu einer gemütlichen Runde in das Museum ein.

Das Gäubodenmuseum besitzt eine hervorragende vor- und frühgeschichtliche Sammlung, den weltbekannten "Römischen Schatzfund" von Straubing, den "Bajuwarenschatz" und weitere sehenswerte Abteilungen zur Stadtgeschichte und Volkskunde.

Zurück