Führungen für Erwachsene

Sonntags um 11 - Museumsgespräche mit Birgit Gigler

weiter

An ausgewählten Exponaten werden allgemeine historische Zusammenhänge im gegenseitigen Gespräch erläutert. (offenes Gruppenangebot)

Man lernt nie aus…

weiter

Einmal im Monat lädt das Gäubodenmuseum Straubing in Kooperation mit der Bürgerstiftung Straubing die Generation 60 plus zu einer gemütlichen Runde ein. Im Rahmen eines themenorientierten Gesprächs wird in einer knapp einstündigen Führung ein anschaulicher Einblick in einzelne Ausstellungsbereiche gegeben. Bei diesen regelmäßigen Treffen können Sie sich austauschen, Ihr Wissen erweitern und auch neue Kontakte knüpfen.

Kleine Farbengeschichte (Doppelveranstaltung)

weiter

Einführung in die Freskomalerei zum Wochenausklang

In diesem Workshop erfahren Sie, wie farbig die Welt seit der Römerzeit war. Sie lernen in der Museumswerkstatt, wie mit mineralischen Pigmenten in der vorindustriellen Zeit Öl- und Temperafarben herges¬tellt wurden. Fortsetzung des Kursangebots von 2017.

Geschichte erleben

weiter

Das Gäubodenmuseum besitzt eine hervorragende vor- und frühgeschichtliche Sammlung, den weltbekannten "Römischen Schatzfund" von Straubing, den "Bajuwarenschatz" und weitere sehenswerte Abteilungen zur Stadtgeschichte und Volkskunde.

Forschendes Zeichnen

weiter

An drei Freitagnachmittagen wird das Gäubodenmuseum zum Treffpunkt für Erwachsene, die gerne zeichnen oder noch nie ge-zeichnet haben und es schon immer einmal probieren wollten. Die Objekte und Artefakte der Sammlung eignen sich hervorragend für zeichnerische Studien. Das Zeichnen eignet sich wiederum dafür, den Gegenständen näher zu kommen, sie zu erfassen und selbst zu erforschen. Die Herangehensweise ist eine andere als in einer Führung. Die Erkenntnisse werden im ästhetischen Prozess gewonnen.

Seite drucken
Zurück